Wie spielt man dame

wie spielt man dame

Erreicht ein Stein die Grundlinie seines Gegners, ohne weiterschlagen zu können, wird er zur „ Dame “ gekrönt,indem man einen Stein der gleichen Farbe. Das Brettspiel „ Dame " ist ein sehr beliebtes Spiel für zwei Personen. Es wird bereits seit mehreren Hundert Jahren gespielt, ist deutlich weniger komplex als. Dame ist ein strategisches Brettspiel für zwei Spieler. Es zählt zu den Spielen mit perfekter . Bei dieser Damevariante braucht man mindestens drei, in der Regel aber vier Damen, um gegen eine einzelne gegnerische Dame zu gewinnen. ‎ Spielregeln · ‎ Varianten · ‎ Geschichte · ‎ Das Damespiel in Deutschland. wie spielt man dame Um einen Stein zu schlagen, springe einfach über ihn, indem du zwei diagonale Felder in die Richtung des Steins ziehst, ganz so, als würdest du über den Stein deines Gegners hopsen. Lege fest, wer den ersten Zug macht. Dort kann man diese weniger gut bewegen als in der Mitte des Feldes und casino free cash leichter in eine Falle des Spielgegners geraten. Wenn dein Gegner ein Feld auf deiner Grundlinie besetzt, bekommt er eine Dame, die nur schwer zu schlagen ist. Danke schon im Vorraus.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 Comments